HPGBBWirbildenaus800

Zum 01. August 2023 stellt die GBB Bottrop einen Ausbildungsplatz zur/zum Immobilienkauffrau/-mann zur Verfügung. Für die Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-kauffrau benötigen Sie mindestens die Fachoberschulreife mit Qualifikation oder einen höheren Schulabschluss.

Grundkenntnisse in Word und Excel sowie kaufmännisches Interesse und Interesse an Wirtschaftskunde sind wünschenswert.

Darüber hinaus sollte Ihnen der Umgang mit Menschen Freude machen und Sie sollten Lust am Lernen und Weiterbilden mitbringen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre, in denen sich Praxiseinsätze im Unternehmen und Berufsschulfolgen am EBZ in Bochum (1 Woche pro Monat) abwechseln.

Die Auszubildenden durchlaufen in dieser Zeit alle Abteilungen der GBB Bottrop.

 

 

 >> Bewerbungen bitte bis spätestens 02.12.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <<

 

Der Beruf des Immobilienkaufmannes / der Immobilienkauffrau ist alles, nur nicht eintönig. Und es gibt täglich neue Erfahrungen, neue Menschen, neue Themen und Fragen, die man lösen muss. Man arbeitet von Anfang selbstständig und hat Kontakt zu Kunden und zu Wohnungsinteressenten und erhält Einblick in alle Bereich des Unternehmens. Dazu gibt es immer einen Wechsel von der Arbeit im Büro zum Außendienst.

Der Berufsschulunterricht findet im Blockunterricht an fünf Werktagen in der Woche statt. Dabei garantiert das „Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ Berufskolleg) in Bochum eine qualitativ hochwertige Ausbildung.

Sehen Sie sich hier den neuesten Imagefilm vom EBZ an!

Die Ausbildung zum Immobilienkaufmann / zur Immobilienkauffrau ist eine solide Basis für eine Reihe beruflicher Einsatz- und Karrieremöglichkeiten. Das Berufsbild ist vielschichtig und komplex.

Immobilienkaufleute beschäftigen sich, vereinfacht gesagt, mit allen Fragen der Wohnungsvermietung und Gewerberaumverwaltung, dem Bauträgergeschäft, der Projektentwicklung und der Stadtentwicklung. Sie helfen anderen Menschen, möglichst gut zu wohnen – ob zur Miete, genossenschaftlich oder im Eigentum.

Weitere Informationen unter:

www.immokaufleute.de